Wilhelm Tell nachgespielt

  • 4 Jahren zurück
  • 35 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Ist die Rede von Wilhelm Tell (Drama von Friedrich von Schillers), dann denken die meisten sofort an die Apfelschuss-Szene. Dabei schießt Wilhelm Tell einen Apfel mit einer Armbrust von dem Kopf seines Sohnes Walter. Einfach legendär!

Diese Szene könnt Ihr mit veränderten Bedingungen schnell und einfach an einem warmen Sommertag im Freien nachspielen. Dafür benötigt Ihr eine Wasserspritzpistole und einen Tischtennisball, oder einen vergleichbar leichten Spielball. Wählt anschließend einen ausreichend großen Abstand und das Spiel kann beginnen.
Für den Träger des Spielballes auf dem Kopf ist eines sicherer eine Brille zu tragen, denn auch ein Wasserstrahl kann Verletzungen im Auge verursachen. Verwendet eine Sonnenbrille, Taucherbrille, Schwimmbrille oder eine Skibrille zur Sicherheit.

Nach und nach könnt Ihr den Abstand zwischen dem Ziel und der Schusslinie vergrößern, so dass es immer schwerer wird den Ball mit der Wasserspritzpistole von dem Kopf zu schießen.

Viel Spaß mit Wilhelm Tell nachgespielt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Author:
Kategorie:
Kinderspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.