Das Chaos-Spiel

Kinder lieben das Chaos, deswegen wird ihnen das Chaos-Spiel auch gefallen. Das Spiel sollte vorwiegend im Freien gespielt werden, das es viel Platz benötigt. In einer großen Wohnung kann es jedoch auch viel Spaß machen, eventuell müsst Ihr nur die Anzahl der Spielfelder für das Chaos-Spiel etwas reduzieren.

Spielaufbau des Chaos-Spieles
Das Chaos-Spiel benötigt einen Start- und einen Zielpunkt, sowie eine große Anzahl spielbarer und betretbarer Felder. Die Anzahl der Felder sollte die Zahl 40 nicht überschreiten, denn sonst wird das Spiel leider zu lang. Es ist empfehlenswert pro Spielteam einen Spielleiter abzustellen, so kann das Spiel flüssiger umgesetzt werden.
Bitte beachtet, die Vorbereitung des Spieles kann durchaus eine große Menge an Zeit beanspruchen. Plant dieses unbedingt mit ein.

Für jedes der Felder benötigt Ihr ein Blatt Papier. Die Vorderseite wird mit einer fortlaufenden Zahl bedruckt und auf der Rückseite ist eine Aufgabe zu lesen. Die Aufgaben können dabei sehr unterschiedlich sein. Ihr könnt Eurer Fantasie freien Lauf lassen, nur achtet auf eine ausgewogene Mischung an Aufgaben.
Hier einige Beispiele für mögliche Aufgaben:

  • Feld 1: Findet einen Briefumschlag mit der Nummer 1. Darin ist ein Codewort zu lesen. Sucht es und sagt es leise dem Spielleiter. (Ist das Codewort richtig, dann ist die Aufgabe bestanden und sie können ein Feld vorrücken.
  • Feld 2: Das Team muss zusammen 50 Liegestütze schaffen.
  • Feld 3: Es muss ein kleines Rätsel gelöst werden.
  • Feld 4: Die Lösung einer Matheaufgabe ist für ein Weiterrücken auf das nächste Feld zwingend notwendig.
  • – etc.

Ihr könnt das Spiel somit ist die verschiedensten Richtungen leiten, schulisch, außerschulisch, etc. Der Spielleiter hat alle Freiheiten.

Das Chaos-Spiel gewinnt das Team welches als erstes alle Aufgaben gelöst hat.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.