Stoffball-Match

  • 7 Monaten ago
  • 1 Views
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Das Spiel Stoffball-Match kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gespielt werden. Es ist eher ein Spiel für Draußen und nicht für die Wohnung.
Um das Spiel Stoffball-Match spielen zu können, benötigt Ihr eine große Anzahl an Stoffbällen, in der Größe von Tennisbällen.

Spielablauf von Stoffball-Match

Zuerst werden 2 Teams mit gleicher Spieleranzahl gebildet. Dann wird ein Spielfeld abgesteckt. Die kann auch verschiedene Hindernisse, wie Bäume, umgestürzte Tische, etc. aufweisen. Dann bekommt jeder Mitspieler 3 oder mehr Stoffbälle.
Beide Teams stellen sich an der gegenüberliegenden Seite des Spielfeldes auf. Nach dem Spielstart laufen die Spieler in das Spielfeld und versuchen mit den Stoffbällen das gegnerische Team abzuschießen. Wurde ein Spieler mit einem Stoffball getroffen, dann muss dieser umgehend mit gehobenen Händen das Spielfeld verlassen (die gehobenen Hände signalisieren dem anderen Team das dieser Spieler bereits getroffen wurde).
Weiterhin gelten folgende Regeln:

  • Stoffbälle die den Boden berühren dürfen für die aktuelle Spielrunde nicht mehr aufgehoben werden.
  • Die Spieler eines Teams können sich die Stoffbälle untereinander zuwerfen (sollten aber nicht auf den Boden fallen).
  • Wenn ein Spieler einen Ball auf einen gegnerischen Spieler wirft, dieser ihn aber fängt, dann zählt dies nicht als Abwurf, sondern der Spieler kann den gefangenen Ball selbst zum Werfen verwenden.
  • Sind alle Stoffbälle auf dem Boden, dann ist diese Spielrunde beendet. Es gewinnt das Team mit den meisten Mitspielern auf dem Spielfeld.

Gern könnt Ihr die Regeln anpassen, neue hinzufügen und/oder einige streichen. Wie Euch das Spiel Stoffball-Match am besten gefällt. Viel Spaß.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.