Halloween-Ringwerfen

  • 1 Jahr zurück
  • 31 x gelesen
  • thumbs up 0 thumbs down 0

Viele kennen bestimmt das Ringwerfen auf einer Kirmes oder einem Rummel. Warum nicht eine für Halloween abgewandelte Variante für die Kinder einer Halloween-Party des Ringwerfens erstellen? Es geht relativ schnell und macht großen Spaß. Zusätzlich fördert es indirekt die Geschicklichkeit der Kinder.

Was wird für ein Halloween-Ringwerfen benötigt?

  • Leuchtstäbe die zu einem Kreis geformt werden können
  • alternativ verwendet Ihr nicht leuchtende Ringe, gern auch in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben
  • Gegenstände auf die geworfen werden kann, wie etwa:
    o Plastik-Spinnen
    o Hexenhüte (mit hoher Hutspitze)
    o bemalte Halloween-Gegenstände
    o Gläser mit rotem Gelee (läuft nicht aus bei einem möglichen Umfallen)
    o Kürbis
    o und vieles mehr
  • Tisch
  • Startlinien-Markierung
  • Süßigkeiten

Spielablauf von Halloween-Ringwerfen

Zuerst werden alle Gegenstände auf einen Tisch gestellt, mit genügend Abstand zueinander. Dann wird eine Wurflinie festgelegt und der erste Mitspieler bekommt seine Wurfringe und darf sein Glück versuchen. Als Belohnung kann es u.a. Süßigkeiten geben, welche auch erworfen werden werden können, z.B. Inhalte in den Gläsern.
So können die Kinder nacheinander ihr Glück im Ringwerfen versuchen.

Viel Spaß mit dem Halloween- und Geschicklichkeitsspiel Halloween-Ringwerfen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)
Author:
Kategorie:
Halloween-Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.