benötigt werden: zahlreiche Luftballons, Musik, Schnüre

Das Spiel:

Vor dem Spielstart müssen die Luftballons aufgeblasen werden, 1-2 Luftballons pro Teilnehmer. Anschließend werden die Luftballons mit den Schnüren an den Fußgelenken der Mitspieler befestigt.
Jetzt kann das Spiel gestartet werden.

Der DJ spielt die Musik an und die Partygäste beginnen zu tanzen. Dabei versucht nun jeder, die Luftballons der Anderen mit dem Fuß zum Platzen zu bringen. Das ist gar nicht so einfach, da sich die Gegner auch bewegen und nebenbei muss der eigene Luftballon vor der Zerstörung beschützt werden.
Am Schluss sollte noch ein einziger Spieler mit mindestens einem ganzen Luftballon übrigbleiben, der das Spiel damit auch gewonnen hat. Anschließend kann eine weitere Spielrunde gestartet werden.

Das Party- und Bewegungsspiel Luftballon-Tanz lässt sich auch sehr auf Kindergeburtstagen spielen. Da haben die Kleinsten Bewegung und Spielspaß in einem kombiniert.

Autor:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.