Steh und Geh

Das beliebte Kinderspiel Steh und Geh gehört zu den Klassikern auf Geburtstagsfeiern für Kinder. Es ist sehr einfach zu spielen, denn Ihr benötigt keine weiteren Gegenstände dafür. Da das Spiel Steh und Geh etwas Platz benötigt, sollte es im Freien gespielt werden. Eine Eingrenzung des Spielfeldes ist dabei nicht notwendig.

Es gibt zwei Varianten des Spieles Steh und Geh die hier genauer vorgestellt werden.

Steh und Geh Variante 1
In dieser Variante gibt der Spielleiter den Kindern die Kommandos „Steh“ und „Geh“. Die Kinder müssen so schnell wie möglich darauf reagieren. Sagt der Spielleiter „Geh“ dann müssen sie sich umgehend bewegen, kreuz und quer in der Gegend herumlaufen. Sobald der Spielleiter „Steh“ sagt, sollten sie komplette Stillstehen und sich nicht mehr bewegen. Wer zu spät auf das Kommando „Steh“ hört und sich danach noch bewegt, der scheidet leider aus der aktuellen Spielrunde aus.
Der Spielleiter kann die Zeitabstände beliebig wählen. So können die Kinder auch einmal 1 Minute nur Stillstehen!
Natürlich darf der Spielleiter auch Kommandos doppelt hintereinander sagen, wie etwa „Steh“, „Steh“ und erst danach „Geh“. Wer sich bewegt und somit nicht genau auf die Kommandos gehört hat, scheidet aus.

Steh und Geh Variante 2
In dieser Variante von Steh und Geh wird ein Kind zum Spielleiter ausgewählt. Es stellt sich in einer Entfernung von 10-20m zu den restlichen Kindern auf. Sobald es „Geh“ ruft bewegen sich alle Kinder auf ihn zu. Bei „Steh“ müssen sie, genau wie Spielvariante 1, sofort stehen bleiben. Wer sich bewegt scheidet aus.
Es gewinnt das Kind welches als erstes den Spielleiter berührt hat. Damit darf es nun selbst Spielleiter in der nächsten Runde sein.

Abwechslung rein, Spielspaß hoch
Wer noch etwas mehr Abwechslung in das Fangspiel Steh und Geh bringen möchte, der kann das Spiel beliebig erweitern. Eine schöne Erweiterung ist, dass der Spielleiter innerhalb der „Steh“-Phase den Kindern mitteilt wie sie sich in der kommenden „Geh“-Phase zu bewegen haben. Hierzu einige Beispiele und Ideen für mögliche Bewegungen:

  • Kaffeebohnen-Schritte (einen Fuß genau vor den anderen setzen)
  • in der Hocke laufen
  • auf allen 4 laufen
  • Arme in die Höhe strecken
  • Rückwärts laufen
  • springen
  • einen Elefanten nachahmen
  • wie ein Frosch hüpfen
  • und vieles mehr

Wer sich falsch bewegt, der muss ausscheiden.

Viel Spaß mit dem Klassiker unter den Kinderspielen, mit Steh und Geh.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(3 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Author:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Weiterlesen

Stifte transportieren

Für dieses kleine und schnell spielbare Kinderspiel ist vor allem Geschicklichkeit bei den Kleinsten vonnöten. Es kommt auf…
Weiterlesen

Wäscheklammern stehlen

Dies ist ein lustiger Kinderspiel für draußen, und eines das die Kinder wie wild toben lässt. Ihr benötigt…

Topfschlagen

Das wird benötigt: – ein Kopftuch oder Schal – einen Holzlöffel – einen großen, alten Topf – kleine…